Australien, Iran, Südkorea & Japan fahren zur WM 2014 nach Brasilien

Aus der asiatischen Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 stehen nun. nach Beendigung der Gruppenphase, die ersten vier WM-Teilnehmer fest. In Gruppe A konnten sich der Iran und Südkorea für die Endrunde in Brasilien qualifizieren. Japan stand in Gruppe B schon seit dem vorletzten Spieltag als Gruppensieger fest und Australien sicherte sich mit Platz 2 einen Fixplatz bei der Weltmeisterschaft 2014.

Die beiden Gruppendritten Usbekistan und Jordanien haben auch noch die Chance auf ein Ticket für die WM in Brasilien. Die Teams spielen sich in Hin- und Rückspiel den Startplatz für das interkontinentale Play-off aus, bei dem der Sieger dann auf das fünftplatzierte Team aus der südamerikanischen Qualifikation trifft.