Gebrauchte Deutsche Panzer für die WM 2014 in Brasilien

Rund 30 Millionen Euro investiert Brasilien in die Anschaffung von 34 gebrauchten deutschen Panzern des Typs „Gepard 1A2“. Die Flugabwehrkanonenpanzer sollen zum Schutz bzw. der Sicherung der Fussball Weltmeisterschaft 2014 eingesetzt werden und somit die teilnehmenden Mannschaften wie deren Fans beschützen. Zusätzlich sollen die gebrauchten Militärfahrzeuge auch bei den nächsten Olympischen Spielen Verwendung finden, die 2016 in Rio de Janeiro stattfinden werden.