Flick als Co-Trainer oder Sportdirektor zur WM 2014?

Derzeit ist noch nicht geklärt, in welcher Funktion Hansi Flick, derzeit Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft, zur Fussball Weltmeisterschaft 2014 nach Brasilien reisen wird. Der Assistent von Jogi Löw möchte sich gern beruflich weiterentwickeln und strebt einen neuen Posten an.

Erst vor kurzem wurde nämlich bekannt, dass Flick sich für die Position des Sportdirektors beim DFB bewirbt. Diese Position will der Deutsche Fussballbund aber bis spätestens Ende Oktober besetzen und eine Doppelfunktion kommt für die Verantwortlichen nicht in Frage.

Falls sich der DFB für Hansi Flick als Sportdirektor entscheiden würde, wäre das für Bundestrainer Jogi Löw zwar bitter, da er und sein Co ein eingespieltes Team sind, jedoch würde Löw dem Jobwechsel trotzdem zustimmen. Eine endgültige Entscheidung wird wohl nach den Quali-Spielen für die WM 2014 im Oktober fallen.