Brasiliens Superstar Neymar 2014 nach Europa

Der brasilianische Jungstar Neymar wird nach der WM 2014 vom FC Santos zu einem europäischen Topclub wechseln. Der 21-jährige, der die brasilianische „Selecao“ zum WM-Titel im eigenen Land führen soll, ist eine der heißesten Aktien auf dem Transfermarkt.

Dem FC Barcelona werden die besten Chancen auf die Verpflichtung von Neymar bescheinigt, jedoch gibt es noch keinen fixen Deal zwischen dem Brasilianer und den Spaniern. Der Vertrag Neymars beim FC Santos endet 2014 und neben Barcelona sind auch noch Real Madrid oder der FC Bayern München im Gespräch.