WM-Quali 2014 – Argentinien mit Messi

Argentinien setzt in den beiden Qualifikationsspielen gegen Kolumbien und Ecuador auf die fussballerischen Fähigkeiten der Nummer 10 vom FC Barcelona Lionel Messi. Der 25-jährige Argentinier, der bereits 4-mal zum Weltfussballer des Jahres gewählt worden ist, soll die Nationalmannschaft zu zwei wichtigen Siegen führen, denn diesen würden für die „Gauchos“ die fixe Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien sichern. Wie fit Messi nach seiner Oberschenkelverletzung wirklich ist, bleibt abzuwarten.

Ecuador und Kolumbien befinden sich in der Qualifikation des südamerikanischen Fußballverbands (CONMEBOL) hinter Argentinien auf den Plätzen 2 und 3 mit vier bzw. fünf Punkten Rückstand aber jeweils mit einem Spiel weniger. 4 Teams aus der Südamerika-Quali nehmen fix an der WM 2014 teil und die fünftplatzierte Mannschaft spielt in einem interkontinentalen Play-off gegen einen Vertreter aus Asien um einen fünften WM-Startplatz in Brasilien.