Europa Gruppe D

Alles Wissenswerte zur Gruppe D für die Qualifikation der Fussball Weltmeisterschaft 2014 finden Sie auf dieser Seite. Zur Verfügung stehen eine Tabelle mit den eingetragenen Ergebnissen der bereits absolvierten Spieltage sowie ein Spielplan mit den ausständigen Terminen.

Folgende Teams spielten in Gruppe D:

Andorra, Estland, Niederlande, Rumänien, Ungarn, Türkei

In der Gruppe D führte kein Weg an der Niederlande vorbei. Die Oranje mussten lediglich einmal Punkte lassen und gewannen die restlichen Partien. Am Ende holten sie sich souverän den Gruppensieg. Dahinter gab es einen Dreikampf zwischen Ungarn, der Türkei sowie Rumänien. Erst am letzten Spieltag erkämpften sich die Rumänen den zweiten Platz der Gruppe, der für die Teilnahme am Playoff berechtigte.

Letztendlich reichte es aber auch für die Rumänen nicht. Sie zogen im Playoff gegen Griechenland den Kürzeren. Die große Enttäuschung in dieser Gruppe war die Türkei, die lediglich den vierten Rang  erreichte.