Europa Gruppe E

Einen Spielplan, die bisherigen Ergebnisse sowie die Tabelle der Gruppe E der UEFA-Qualifikation für die 20. WM Endrunde 2014 in Brasilien stehen hier für Sie zur Verfügung. Wer schafft den Sprung an die Spitze Tabelle um sich fix für die WM zu qualifizieren?

Folgende Teams spielten in Gruppe E:

Albanien, Island, Norwegen, Schweiz, Slowenien, Zypern

In der Gruppe E fiel es der Schweiz unter Startrainer Ottmar Hitzfeld überraschend leicht sich für die WM 2014 zu qualifizieren. Die Eidgenossen verloren keine einzige Partie und wurden daher souverän und völlig zurecht Gruppensieger.

Dahinter kämpften mit Island, Norwegen und Slowenien drei Teams um den zweiten Rang. Überraschenderweise sicherte sich Island den Platz im Playoff, wo sie allerdings gegen Kroatien den Kürzeren zogen. Enttäuschend verlief die Quali für Norwegen. Für die Skandinavier reichte es am Ende nur für Rang vier in der vermeidlich einfachsten Gruppe.